Kurz notiert:

 

 


Jagdhornblasen Übungsabende:

Datum: Jeden Mittwoch

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ort: Eidum Vogelkoje

Gäste sind zu unseren wöchentlichen Übungsabenden herzlich Willkommen.

Falls vorhanden, gern auch mit Jagdhorn.

Jägerstammtisch:

Datum: 13.11.2017

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Eidum Vogelkoje

Gäste, Jagd- und Naturinteressierte sind zu unserem monatlichen Jägerstammtisch herzlich willkommen.



Terminübersicht des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein e.V.:

Terminübersicht des Deutschen Jagdverbandes e.V.:


Der Eisvogel zu Besuch in der Eidum Vogelkoje

Einen eindrucksvollen Besuch stattete uns auch in diesem Jahr der Eisvogel ab. Seit zwei Jahren können wir ihn regelmäßig in der Zeit ab Mitte August in der Eidum Vogelkoje begrüßen. Im vergangenen Jahr waren es sogar zwei. Mit seinem farbenprächtigen Gefieder schnellt der 16 - 18 cm große Vogel über den Kojenteich und beeindruckt durch sein Talent zum fischen. Dabei kann man beobachten, wie der "blaue Diamant" ins Wasser stürzt, um einen kleinen Fisch zu jagen. Dieses passiert blitzschnell. Er taucht wieder auf, setzt sich auf seinen Ast und schlägt den Fisch nach rechts und links gegen diesen, um ihn dann zu fressen. Ein Naturschauspiel.

Wiebke Bleicken, Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit


Gibt es auf Sylt überhaupt Wild?

Diese Frage hören wir hier häufiger. Ja, auch auf Sylt gibt es Wild. Zu unseren heimischen Wildarten gehören z. B. Feldhase, Wildkaninchen, Wildenten, Wildgänse, Füchse, Marder, Rehwild und noch viele mehr. Nur wie sind sie hierüber gekommen? Der Fuchs z. B. kam vor ca. 200 Jahren über das vereiste Wattenmeer auf die Insel. Andere Arten wurden zum Teil angesiedelt, wie z. B. der Fasan und das Rehwild oder sind über den Hindenburgdamm eingewandert.

 

Sie wollen mehr über Wild auf unseren Tellern erfahren?

Hier finden Sie alle Infos rund um Wild als Nahrungsmittel!

Wiebke Bleicken, Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit